Jazz // Dixie // Soul // & More

Infos zum Programm

Liebe AKTiGO-Freunde, die Musik spielt wieder!

Unsere Konzerte können ab September wieder stattfinden. Dabei kommen Schutzmassnahmen wie beim Restaurantbesuch zur Anwendung und es wird ein Covid-Zertifikat vorgeschrieben. Wir bitten euch, vorgängig zu reservieren und bei Krankheitssymptomen auf den Konzertbesuch zu verzichten.

Aktuelle Termine und weitere Infos zur Durchführung kommunizieren wir hier und auf Facebook.

AKTiGO auf Facebook

 

Unterstützen Sie uns / Jetzt spenden!

Die Konzerte sind kostenlos und wir sind froh um jede Spende. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kontoverbindung: St. Galler Kantonalbank, 9201 Gossau SG
zu Gunsten AKTiGO 9200 Gossau - IBAN CH28 0078 1623 9685 9200 0

Tanja Dankner (CH)

29 09 21

Pop / Soul

Für Tanja Dankner ist Soul die Musik ihres Herzens. Obwohl die Musikrichtung sie ihr Leben lang inspirierte, ist «Supernatural Women» ihr erstes reines Soulalbum. Für das reife und tiefgründige Werk arbeitete die Powerfrau unter anderem mit den Dapkings (Horns von Amy Winehouse), Neal Sugarman, Marc Sway und Simon Kistler zusammen.

Soul braucht Lebenserfahrung und Gefühl, Schmerz und eine persönliche Geschichte. Das alles bringt Tanja Dankner mit sich, die sich als Frau alleine durch alle Lebenslagen gekämpft hat. In ihren authentischen, manchmal groovigen, manchmal gefühlvollen Songs erzählt sie davon – ehrlich, weiblich, tiefgründig und leidenschaftlich.

www.tanjadankner.net

Nola Jazzband (CH / DE)

27 10 21

Traditional Jazz / New Orleans

Neu und doch nicht unbekannt! Nach dem Ausscheiden von Rolf Hofstetter, dem letztem Gründungsmitglied, hat sich die beliebte River House Jazzband neuformiert. Mit frischem musikalischem Konzept war es den verbliebenen Bandmitgliedern ein Bedürfnis, sich nicht nur ein neues Format sondern auch einen griffigeren Namen zu geben: NOLA! So kürzen die Einheimischen ihre Stadt New Orleans, LouisiAna liebevoll ab. NOLA, die neue Formation, hat sich dem Traditional Jazz, wie er aktuell in den Clubs des French Quarters gespielt wird, verschrieben und erreicht damit so nicht nur die treuen Fans, sondern immer mehr auch junge Jazzfreunde!

Mit Fernseh- und Radioauftritten, etlichen Konzerttourneen nach Irland, Spanien, Italien, Österreich, Deutschland, Teilnamen an bedeutenden europäischen Jazzfestivals und Konzerten im In- und Ausland hat sich die Band über 30 Jahre einen respektablen Namen gemacht und einen unverzichtbaren Platz in der Schweizer Jazzszene verdient. Höhepunkt der Bandgeschichte war wohl die Fan-Konzertreise 2014 nach NOLA, mit unvergesslichen Auftritten in so legendären Clubs wie dem «Fritzel’s» und dem «Buffa’s». Im «New Orleans Jazz National Historical Park» und auf der «Natchez», dem beruühmten Mississippi-Raddampfer, überzeugten die Musiker ihre Fans und einheimisches Publikum. Bandleader Michael «Fish» Maisch hat sich bei seinen alljährlichen Reisen nach NOLA in der dortigen Jazzszene lange schon beliebt und bekannt gemacht. Er tritt regelmässig mit Grössen der Stadt auf, unter anderem Gerald French, Wendell Brunious und mit seinem Freund, dem weltberühmten Jazztrompeter Leroy Jones in der legendären Preservation Hall!

Lineup:
Michael «Fish» Maisch – Trompet, Vocals, Bandleader
Stefan Christinger – Clarinet, Saxophone
Peter Baumann – Tuba
Helmut Maier – Banjo
Eddie Davies – Keyboard, Vocals
Erwin Grieshaber – Drums

www.nola-jazzband.ch

AKTiGO bringt gute Livemusik ins Werk 1

Der Verein AKTiGO macht das Restaurant Werk 1 in Gossau SG zum Konzertlokal, zum gediegenen Musikclub. Zweimal pro Monat bringt der Kulturveranstalter AKTiGO Jazz- und Pop-Musiker und Bands auf die Bühne. Im wunderbaren Ambiente des «Werks» können Musikfans und alle, die es hier bestimmt werden, regionale und nationale Acts geniessen und entdecken.

ÜBER UNS