Jazz // Dixie // Soul // & More

Infos zum Programm

Liebe Musikfans, wir müssen noch ein bisschen länger durchhalten. Der Coronavirus macht die Planung von musikalischen Events auch im Jahr 2021 schwierig. Sämtliche AKTiGO-Konzerte finden deshalb unter Vorbehalt statt. Aktuelle Termine sowie weitere Infos zur Durchführung kommunizieren wir aktuell auf der Website und auf Facebook.

AKTiGO auf Facebook

 

Unterstützen Sie uns

Wenn wir nicht mehr an Konzerte gehen können, müssen die Konzerte irgendwie zu uns kommen. Deshalb möchten wir unsere Musikshows nach Absprache mit den Künstlern als Livestream übertragen, um ein bisschen Konzertfeeling direkt zu Ihnen nach Hause zu beamen. Um dieses Projekt zu realisieren und hoffentlich bald auch wieder Livekonzerte durchführen zu können, sind wir froh um jede Spende. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kontoverbindung: St. Galler Kantonalbank, 9201 Gossau SG
zu Gunsten AKTiGO 9200 Gossau - IBAN CH28 0078 1623 9685 9200 0

Stompin’ Howie and the Voodoo Train (FL / AT / USA)

03 03 21

Neo-Soul / Funk

«Get on the train!» Der Zug ist aufgegleist und startklar. Aufgepasst! Einsteigen kann jeder, aber aussteigen ist nicht mehr möglich. In der Lokomotive sitzt Stompin' Howie, der den Voodoo Train mit Volldampf Richtung New Orleans steuert. Ein stampfender Fuss, ein rollendes Blues-Piano, eine röhrende Orgel, ein dröhnender Bass, ein Schlagzeuger, der spielt, als ob es um sein Leben ginge: Das sind die Zutaten, mit dem der Voodoo Train sein Publikum verzaubert.

Der New Yorker Lorenzo «Muki» Wilson schrieb in den 70er-Jahren mit der Band Crown Heights Affair Musikgeschichte. Seit 2007 lebt der Bassist und Sänger in der Schweiz. Der vielseitige Pianist Christof Waibel legte kürzlich sein erstes Soloalbum «Blue Dream» vor. Wenn er in die Rolle von Stompin' Howie schlüpft, zelebriert er seine Liebe zu New Orleans. Der Dritte im Bunde, Drummer Little Konzett, tourte als Schlagzeuger von Matt Boroff, Tequila Sharks, Marque und Everything but Giants jahrelang durch Europa.

Gespielt wird Blues, Funk, Soul, Boogie Woogie, Rock 'n' Roll, New-Orleans-Klassiker und alles, was sonst noch Spass macht. Fixe Arrangements wechseln mit Improvisationen, die mit enormer Intensität und Spielfreude dargeboten werden.

Lineup:
Christof Waibel – Piano, Vocals
Lorenzo «Muki» Wilson – Bass, Vocals
Little Konzett – Drums

www.stompinhowie.com

SOFA (CH)

31 03 21

Funk / Jazz

SOFA! Die Jazz-Funk-Band mit den süffigen Melodien eroberte in den 80er-Jahren die Schweizer Clubs im Sturm. Dank Auftritten am Jazzfestival Montreux und am Openair St. Gallen mauserte sich SOFA sofort zur legendärsten Schweizer Instrumentalband. 2019 veröffentlichte SOFA nach 35 Jahren mit «Watch your step» ein neues Album.

SOFA sind keine Couch-Potatoes. Im Gegenteil: Die Bandmitglieder gehören zu den umtriebigsten Musikern der Schweizer Szene und haben unter anderem bei Philipp Fankhauser, Seven, Marc Sway, Lilly Martin, Vera Kaa und Yvonne Moore gespielt. Seid also dabei, wenn SOFA in alter Frische mit neuen Stücken durchstartet!

Lineup:
Florian Egli – Saxophone
Greg Galli – Keyboards
Eric Hunziker – Guitars
Markus Fritzsche – Bass
Tosho Yakkatokuo – Drums

www.sofa-music.ch

AKTiGO bringt gute Livemusik ins Werk 1

Der Verein AKTiGO macht das Restaurant Werk 1 in Gossau SG zum Konzertlokal, zum gediegenen Musikclub. Zweimal pro Monat bringt der Kulturveranstalter AKTiGO Jazz- und Pop-Musiker und Bands auf die Bühne. Im wunderbaren Ambiente des «Werks» können Musikfans und alle, die es hier bestimmt werden, regionale und nationale Acts geniessen und entdecken.

ÜBER UNS